Navigation
Malteser Jugend in Nürnberg

Gruppenleiter

Unsere Gruppenstunden werden durch ausgebildete Gruppenleiter/innen (GL) und Gruppenleiterassistent/innen (GLA) geplant und durchgeführt.

Unsere Gruppenleiter/innen sind nach der Malteser Internen Ausbildungvorschrift 25 (kurz AV25) ausgebildet.

Hier dürfen wir euch unsere GL und GLA vorstellen.

Alexandra Taschner
Gruppenleiterin
jugendmaltesernbg(at)gmail(dot)com
E-Mail senden

Sebastian Krüger
Gruppenleiter
sebastian.krueger2(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Dominik Chrobok
Gruppenleiterassistent
dominik.chrobok(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Jonas Hainbach
Gruppenleiterassistent
jugendmaltesernbg(at)gmail(dot)com
E-Mail senden

Ausbildung zum/zur Gruppenleiter/inn

Wir suchen immer Verstärkung in unserem Gruppenleiter-Team.

Wenn du also Interesse hast dich ehrenamtlich, alle 14 Tage für einige Stunden um Kinder und Jugendliche zu kümmern und aktiv an ihrer Freizeitgestaltung mit zu wirken, dann bist du bei uns genau richtig.

Melde dich einfach bei einen unserer Gruppenleiter oder komm zu einer unserer Gruppenstunden vorbei und informiere dich.

gemäß unserer Malteser Ausbildungsvorschrift AV25 wird die Ausbildung zum Gruppenleiter/in in zwei Teilstufen erreicht.

Gruppenleiterassistent/in: (Gruppe Leiten 1)

Die Teilnahme ist möglich für verantwortungsbewusste Malteser Jugendliche ab 15 Jahren.
Die Zulassung zu Gruppe Leiten 1 setzt die Zustimmung des Ortsbeauftragten und des Diözesanjugendreferates voraus.

Gruppenleiter/in: (Gruppe Leiten 2)

Die Teilnehmenden sollen das 18. Lebensjahr vollendet haben, in begründeten Ausnahmen
kann die Teilnahme mit Vollendung des 16. Lebensjahres erfolgen.
Neben dem Besuch von Gruppe Leiten 1 sollen die Jugendlichen in der Praxisphase
Erfahrungen in der Malteser Jugendarbeit
gesammelt haben.

Sie müssen mit der Anmeldung einen Erste-Hilfe-Grundkurs (8 Doppelstunden), der nicht länger als drei Jahre zurückliegt, oder eine höherwertige Qualifikation nachweisen.
Die Zulassung zu Gruppe Leiten 2 setzt die Zustimmung des Ortsbeauftragten und des Diözesanjugendreferates

Wenn ihr noch nähere Informationen braucht oder bei Fragen habt sprecht uns einfach an.

Weitere Informationen